Beratungsgespräch

In einem ausführlichen, persönlichen Gespräch möchten wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Motivation, Wünsche, Interessen, Fähigkeiten und zeitliche Möglichkeiten für ein Engagement bewusst machen. Auf diesem Weg wollen wir zu einer für Sie realistischen Selbsteinschätzung auch in Bezug auf Ihre Belastbarkeit beitragen.
So kann es gelingen, mit Ihnen gemeinsam ein geeignetes Aufgabenfeld zu benennen, um eine möglichst zu Ihnen passende konkrete Einsatzstelle zu finden.
Sie erhalten die Kontaktdaten von ein bis zwei für Sie in Frage kommenden Einrichtungen oder wir unterstützen Sie auf Wunsch auch bei der Herstellung des Erstkontaktes. Das Beratungsgespräch ist für Sie kostenlos und wird aus Spendengeldern finanziert.

Mit der Aufnahme einer freiwilligen Tätigkeit werden Sie in der ausgewählten Einsatzstelle betreut und eingearbeitet. Sie haben Zeit, zu "schnuppern", sich auszuprobieren und zu entscheiden, ob Sie in Ihrem richtigen Aufgabengebiet angekommen sind.

Wir sind solange für Sie da, bis Sie eine geeignete Tätigkeit gefunden haben - manchmal geht es sehr schnell und schon beim ersten Kontakt mit einer Einrichtung, manchmal braucht es ein wenig Geduld und ein paar Anläufe.

Wir vermitteln vorwiegend in Einsatzstellen aus dem sozialen Bereich. Zunehmend überschneiden sich aber auch dort die Bedürfnisse unserer Zielgruppen über Leseangebote, Sprachpatenschaften oder andere Formen der Wissensvermittlung mit dem Bildungsbereich.