Projekt "Patientenaufnahme im Klinikum"

Seit über 15 helfen Ehrenamtliche der Freiwilligen Agentur Ingolstadt bei der Patientenaufnahme im Klinikum. Das Projekt wurde 2002 ins Leben gerufen und mittlerweile sind insgesamt 17 Freiwillige am Projekt beteiligt. Sie sind von Montag bis Donnerstag (8 bis 11 Uhr) an den Terminals der Patientenaufnahme vor Ort und helfen neu ankommenden Patienten bei der Orientierung. Sie melden Patienten an, organisieren  Rollstühle und begleiten den Patienten auf Wunsch auch bis zu seinem Zimmer.

Viele der freiwilligen Helfer sind seit Jahren mit viel Freude und Engagement dabei. Drei unserer Projektmitglieder hatten 2017 ihr 15- jähriges Jubiläum und sind somit seit Projektbeginn im Klinikum aktiv. Für diesen unermüdlichen Einsatz bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Elisabeth Besl, Frau Gerda Büchl und Frau Emma Aldinger.

Bei unserem jährlichen Projekttreffen und gemeinsamen Brunch in der Vorweihnachtszeit hatten wir viel Spaß und die Stimmung war klasse. Es ist einfach immer wieder schön zusammenzusitzen, sich auszutauschen und gemeinsam zu lachen.