Unsere derzeitigen Projekte

Die Freiwilligen Agentur führt eigene Projekte durch und versteht sich darüberhinaus auch als Projektentwickler. Die an den jeweiligen Projekten beteiligten Einrichtungen sind Projekt-Kooperationspartner der Freiwilligen Agentur.


Die Anpacker

Quelle: Colourbox

Im Projekt „Die Anpacker“ der Freiwilligen Agentur Ingolstadt stellen handwerklich versierte Personen ihr Können und ihre Arbeitskraft zur Verfügung. Sie helfen bzw. unterstützen bei Reparaturen im Haushalt, beim Aufstellen oder Zusammenbau von Möbeln oder Küchen, bei der Vorbereitung für Umzüge oder auch mal beim Streichen der Wohnung. Das alles sind Einsatzmöglichkeiten unserer Anpacker.
>> Die Anpacker

Community Reporter

Die Community Reporter sind ein internationales Projekt, in dem Laien zu Journalisten ausgebildet werden. In den Bereichen Schreiben, Audio, Video und Foto können sie ihren Ideen und Interessen mediale Aufmerksamkeit verschaffen. Die Teilnehmenden erfahren mehr über Social Media und Rechte im Internet. Sie können eigene Inhalte produzieren oder mit anderen Community Reportern gemeinsame Projekte verwirklichen
>> Community Reporter

Jobpaten Ingolstadt

Hauptschüler der 8. Klasse mit absehbaren Schwierigkeiten bei der Entscheidung für einen passenden Ausbildungsberuf oder bei der Lehrstellensuche sollen mit Unterstützung geeigneter Paten gezielt auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. Aufgrund frühzeitiger Begleitung durch die Paten sollen den Mittelschülern soziale Kompetenzen und Ausbildungsreife vermittelt werden.
>>Jobpaten

Patientenaufnahme im Klinikum

Seit 2002 betreuen Freiwillige der Freiwilligen Agentur Ingolstadt neu ankommende Patienten in der ersten Phase ihres Klinikaufenthaltes. Durch emotionale Zuwendung und konkrete Hilfestellungen soll verunsicherten und ängstlichen Patienten Sicherheit vermittelt werden.
>>Patientenaufnahme im Klinikum

Let´s help! - Freiwilliges soziales Schuljahr

Dieses Projekt richtet sich an Schüler der 9. und 10. Klassen, die sich freiwillig in sozialen Einrichtungen engagieren und in diesem Bereich Erfahrungen sammeln möchten. Das kann z. B. ein Kindergarten, ein Seniorenheim, eine Einrichtung für benachteiligte oder behinderte Menschen aber auch das Tierheim sein.
>>Let´s help!